Back
Entwässerung Duschrinne

Tropfenschutz­manschette Tropfenschutz|manschette

In vielen Bädern führen Rohre durch die Wand und die Fliesen zur Armatur. Um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden, müssen die Rohrdurchführungen abgedichtet werden. Speziell für Aufputzarmaturen (warm/kalt) konzipiert, sorgt unsere Tropfenschutzmanschette dafür, dass alles dauerhaft dicht bleibt.

Durch den Wechsel von warm auf kalt und umgekehrt ist das Rohrsystem in der Wand ständig in Bewegung. Bei vielen Konkurrenzprodukten kommt es über die Jahre zur Materialermüdung. Dadurch können winzige Undichtigkeiten entstehen, durch die Feuchtigkeit in den Untergrund eindringen und die Bausubstanz beschädigen kann. Mit unserer besonders langlebigen Manschette passiert Dir das nicht.

Wird bei einer Sanierung ein durch die Wand führendes Rohr freigelegt, kann je nach Einbausituation eine nachträgliche Abdichtung nötig sein. Dank der einfachen Montage eignet sich unsere Tropfenschutzmanschette auch dafür optimal.

hy efficiency kit anfragen

  • Tropfenschutz|manschette

Innenecke Innenecke

Mit der Pyramide schlägst Du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Du kannst sie verwenden, um bei Pyramide alle drei Seiten gleichzeitig abzudichten. Mit nur einem Element schaffst Du sichere Wand/Wand- und Wand/Boden-Verbindungen, durch die garantiert kein Wasser dringt.

Die Montage ist denkbar einfach. Du setzt zuerst die Pyramide in die Ecke ein und erweiterst sie anschließend an allen drei Spitzen mit Eckband. Die überlappende Verklebung sorgt für perfekte Dichtheit.

Bei Bedarf kannst Du die Pyramide individuell kürzen und damit optimal an Deine Einbausituation anpassen. Du musst lediglich darauf achten, dass noch genügend Raum für eine ausreichend große Überlappung bleibt.

hy efficiency kit anfragen

  • Innenecke

Abdichtstreifen Duschrinne Abdichtstreifen Duschrinne

Der Abdichtstreifen für Duschrinnen macht im Grunde dasselbe wie das Wannendichtband, nur eben für Linien- und Punktabläufe. Sie gewährleistet eine dauerhaft wasserdichte Abdichtung von Duschrinnen im Bodenbereich. Hierzu klebst Du sie einfach umlaufend an den Flansch an und schneidest den Innenkorpus aus.

Dank ihrer hohen Elastizität passt sich der Duschrinnenabdichtstreifen den durch Temperaturwechsel verursachten Bewegungen der Duschrinne an. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten ist auch bei jahrelangem Einsatz keine Materialermüdung zu befürchten. Die Manschette bleibt dicht und erfüllt dauerhaft den ihr zugedachten Zweck. Sie ist für alle Typen und Oberflächen universell verwendbar.

hy efficiency kit anfragen

  • Abdichtstreifen Duschrinne

Eckklebeband Eckklebeband

Das Eckband kommt in Verbindung mit Dichtbahnen zur Anwendung, um wasserdichte Wand/Wand- und Wand/Boden-Übergänge zu realisieren. Du brauchst es beispielsweise, um Duschrinnen zur Wand und zum Boden hin abzudichten oder den Eckbereich nach oben vor eindringender Feuchtigkeit zu schützen. Zur Montage kannst Du es problemlos um 90° einschlagen. 45° sind ebenfalls möglich.

Das Eckklebeband dient als Bindeglied und Ergänzung zu den Dichtbahnen. Um absolute Dichtheit zu gewährleisten, musst Du mit Überlappung arbeiten. Da das Band 100 mm breit und komplett vliesfrei ist, bietet es Dir beidseitig genügend Spielraum zum Ansetzen der Bahnen. Dank seiner Elastizität lässt sich das Eckband spannungsfrei montieren. Damit ist maximale Haftung sichergestellt.

hy efficiency kit anfragen

  • Eckklebeband

Sockeldichtband Sockeldichtband

Beim Duschen und Baden kann sich Wasserdampf bilden, der an den Wänden zu Wasser kondensiert. Von dort aus fließt es in Richtung Boden weiter und kann bei unzureichender Abdichtung in diesen eindringen. Wir empfehlen, wie von der DIN 18534 vorgeschrieben, die Spritz- und Ablaufwasser gefährdeten Bereichen wasserdichte Wand/Boden-Übergänge zu realisieren. Hierfür eignet sich am besten unser Sockelband.

Im Unterschied zum ähnlich aussehenden Eckklebeband ist die Vorderseite des Sockeldichtbandes zur Hälfte mit Vlies überzogen. Dieses gewährleistet eine gute Haftung anschließend aufgebrachter Wandbeläge. Montiert wird das Sockelband genau so wie das Eckklebeband. Du musst lediglich darauf achten, dass das Du den Vliesbereich an der Wand und den ungevliesten am Boden platzierst.

hy efficiency kit anfragen

  • Sockeldichtband

Dichtbahn Dichtbahn

Unsere wie eine Versiegelung wirkende selbstklebende Dichtbahn ist eine effiziente Alternative zu flüssigen Dichtstoffen auf Dispersions-, Zement- oder Kunstharzbasis sowie zur Folienbahnwaren. Im Gegensatz zu diesen Materialien erreicht sie innerhalb von Sekunden eine Klebekraft von mindestens 20 Tonnen pro Quadratmeter. Zeitraubende Trockenphasen gehören damit der Vergangenheit an.

Der Kleber passt sich perfekt an Wände und Böden an. Er haftet auf Gipskarton, Holzunterkonstruktionen, mit Leichtputz gebundenen Wänden sowie allen gemäß der DIN18534 genormten Untergründen. Die 0,5 mm starke Schaumschicht dient als Ausgleich für kleine Unebenheiten und sorgt dafür, dass sich die Dichtbahn optimal anschmiegt. Hierfür besitzen wir ein Patent.

Die 50 mm breite Klebekante/Überlappung stellt den Kapillarschutz sicher und entspricht voll und ganz der gängigen Norm. Vorkonfektioniert zum Ankleben weiterer Bahnen, lässt sich die Dichtbahn sehr variabel einsetzen. Dank ihrer Chemikalien- und Alkalibeständigkeit ist sie äußerst langlebig. Direkt nach dem Verkleben können beliebige Wandbeläge aufgetragen werden, beispielsweise Fliesen.

Während klassische Dichtbahnen einen Meter breit sind, beträgt die Bahnbreite unserer selbstklebenden Variante nur 500 mm. Das entspricht einer durchschnittlichen Armlänge. Dies erleichtert die Handhabung und verhindert Montagefehler. Diese wären insbesondere deshalb ärgerlich, weil ein nachträgliches Verschieben nicht möglich ist. Bei uns heißt es: Fest ist fest.

Da sich die Bahnen zum überlappenden Verkleben eignen, gibt es beim Kürzen weder Reste noch Verschnitt. Du kannst bei vliesfreien Dichtbahnen auch kurze Stücke problemlos weiterverwenden. Damit ist die Dichtbahn äußerst nachhaltig und kosteneffizient. Für einen perfekten Abschluss im Randbereich sorgt ein 100 mm breiter Abschlussstreifen, den Du einfach auf die vliesfreie Zone klebst.

hy efficiency kit anfragen

  • Dichtbahn

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Kontakt